Weingut Esseln

erholen, genießen, (w)einkaufen

Herzstück

Unser Weingut liegt uns am Herzen! Das dürfte jeder, der uns ein bisschen kennt, bemerkt haben. Seit Generationen ist die Arbeit im Weingut für uns mehr eine Berufung als Beruf und unser Betrieb ist letztlich auch unser Zuhause. Deshalb verbinden wir gern Tradition und altes Gemäuer mit innovativen Ideen und modernen Gebäuden

Seit der Fertigstellung des neuen Betriebsgebäudes 2001 sind wir der „Kastanienhof“. Und obwohl wir mit der Namensänderung und dem Umbau den Startschuss für ein modernes, zukunftsorientiertes Weingut gegeben haben, schauen wir mit Stolz auf unsere mehr als hundertjährige Firmengeschichte zurück. Neben einem multifunktionellen Architekturkonzept haben wir daher auch darauf geachtet, den klassischen Fachwerkstil der Moselhäuser beizubehalten und haben mit viel Sorgfalt und Vorsicht im Inneren des „Kelterhauses“ einen alten Gewölbekeller aus dem Jahr 1798 vor den Umbauarbeiten geschützt. Dort lagern noch heute unsere Weine in echten Holzfässern, während direkt nebenan viel Platz für Hightech-Edelstahltanks ist.

Den Namen verdankt unser Weingut dem Ort Kesten, der auf das lateinische Wort Castanidum (Kastanienhain) zurückgeht und natürlich den vielen Kastanienbäumen, die bei uns überall zu finden sind.

Thomas Esseln ist seit 1991 Inhaber des mittlerweile 7 ha großen Weinguts und kann auf die tatkräftige Unterstützung von Sohn Tobias bauen. Als Familienunternehmen packt bei uns aber jeder mit an und wir teilen die Begeisterung für den Wein und die Moselregion.